Sie befinden sich hier:  Startseite > gswaldsassen > Tannenlohe 

Erlebnisreiche Tage in der Jugendherberge

Im Juni verbrachten die 4. Klassen der Markgraf-Diepold-Grundschule Waldsassen eine interessante Schulwoche in der Jugendherberge Tannenlohe.
Mit viel Vorfreude brachen alle Lehrer und Schüler in das Schullandheim auf, denn ein umfangreiches, ansprechendes Programm stand an. Bei mehreren Wanderungen durchs idyllische Waldnaabtal konnten viele Dinge in der Natur, Tiere und Pflanzen entdeckt werden. Besonders angetan hatten es den Kindern natürlich die gigantischen Felsformationen entlang der Waldnaab. Das Herumklettern auf diesen Steinen machten ihnen besonderen Spaß.
Besonders gespannt waren alle Schüler auf den Besuch des Geozentrums an der Kontinentalen Tiefbohrung in Windischeschenbach. An verschiedenen Stationen konnten sie Steine erforschen, sie versuchen in verdünnter Salzsäure aufzulösen, um sie dann unter dem Mikroskop zu betrachten. Anschließend wurden die einzelnen Klassen unter fachkund-licher Leitung durch das Museum geführt, wo ihnen Wissenswertes über unsere Erde erklärt wurde.
Am Tag darauf stand eine Wanderung nach Falkenberg an. Vom Bürgermeister, Herrn Bauer, höchstpersönlich wurden die Schüler durch die dortige Burg geführt. Sie erfuhren viel Interessantes über die Geschichte und die Personen dieses riesigen Bauwerks.
Des Weiteren freuten sich die Kinder auf den Besuch der Thermenwelt in Weiden, wo sie sich nach Herzenslust austoben konnten.
Am Nachmittag dieses Tages fuhren die Grundschüler nach Fichtelberg ins dortige Silbereisenbergwerk. Mit Helm und Mantel ausgerüstet verbrachten sie eine Stunde in den langen Stollen unter Tage bei nur 8 ° Celsius. Dort wurde ihnen der harte Beruf des Bergarbeiters früher deutlich vor Augen geführt.
Ein weiterer Programmpunkt war die Ausbildung zum Juniorhelfer durch Mitglieder des Roten Kreuzes Waldsassen. Dabei lernten die Schüler in vielen theoretischen und praktischen Übungen die Grundbegriffe der Ersten Hilfe.
Mit einer Nachtwanderung am letzten Abend ging eine sehr erlebnis-reiche Woche für die Schüler der Markgraf-Diepold-Grundschule zu Ende, bevor sie am nächsten Vormittag wieder zurück nach Waldsassen fuhren.
Noch viele Tage danach wurde eifrig und ausgiebig über das eine oder andere Ereignis dieser besonderen, etwas anderen Schulwoche gesprochen. Dieser Aufenthalt wird allen Beteiligten sicher noch lange im Gedächtnis bleiben.