Breitbandausbau

Bitratenanalyse für die Stadt Waldsassen

Die Stadt Waldsassen hat von der Breitbandberatung Bayern GmbH eine sogenannte "Bitratenanalyse" für das komplette Gemeindegebiet erstellen lassen. Diese erlaubt es, die Entwicklung des Breitbandausbaus für jedes Anwesen in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft darzustellen.

Unter https://bitratenkarte.de/tir/waldsassen können Sie somit prüfen, mit welcher Geschwindigkeit bei Ihnen die Daten aus dem Internet übertragen werden.


Förderverfahren zum Ausbau von gigabitfähigen Breitbandnetzen

gem. der bayerischen Gigabitrichtlinie (BayGibitR)

Allgemeine Informationen

Mit der neuen bayerischen Gigabitrichtlinie (BayGibitR) besteht die Möglichkeit die Beschleunigung von Anschlüssen an grauen NGA-Flecken zu fördern, also Orten wo bereits schnelles Internet mit mind. 30 Mbit/s verfügbar ist. Zukunftsfähige Gigabitnetze können nun auch in der breiten Fläche ermöglicht werden.

Die Stadt Waldsassen prüft derzeit den Einstieg in dieses Förderverfahren, eine erste Bestandsanalyse wird momentan durchgeführt. Sobald weitere Informationen bekannt sind, werden hier entsprechende Informationen verfügbar sein.


2. Förderverfahren

gem. der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie - BbR)

Interkommunale Zusammenarbeit

Das zweite Förderverfahren findet in kommunaler Zusammenarbeit mit der Nachbargemeinde Bad Neualbenreuth statt. Im Dezember 2015/Januar 2016 wurde eine entsprechende Vereinbarung dazu unterzeichnet.

Ist-Versorgung und Markterkundung

In diesem Beitrag stellt die Stadt Waldsassen Informationen zu den einzelnen Schritten des 2. Förderverfahrens zum Breitbandausbau zur Verfügung.

Für weitere Informationen in Zusammenhang mit dem Breitbandausbau bei der Stadt Waldsassen, wenden Sie sich bitte an Herrn Rosner (Tel. 09632/88-131) oder martin.rosner (at) waldsassen.de.

Nachfolgend die einzelnen Schritte des 2. Förderverfahrens zum Breitbandausbau:

Hinweis: Zum Öffnen der Dateien ist ein PDF-Reader (z.B. Adobe Reader) notwendig.

Auswahlverfahren

Bekanntmachung der Auswahl eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes
Wichtiger Hinweis: Aufgrund fehlender wertbarer Angebote wird das Auswahlverfahren der Stadt Waldsassen neu gestartet.

Die Stadt Waldsassen führt erneut ein Auswahlverfahren zur Ermittlung eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes in mehreren von der Kommune definierten Erschließungsgebieten im Rahmen der Richtlinie zur "Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie-BbR)" in der Fassung vom 10.07.2014, Az.: 75-O 1903-001-24929/14 durch.

Interkommunale Zusammenarbeit:
Die Stadt Waldsassen arbeitet gemäß Nr. 6.6 BbR mit der nachfolgenden Gemeinde interkommunal zusammen:

Markt Neualbenreuth
Marktplatz 5
95698 Neualbenreuth
Tel.: +49 9638 902100-0
Fax: +49 9638 715
E-Mail: poststelle (at) neualbenreuth.de

http://www.neualbenreuth.de/gemeinde/buergerservice/breitbandausbau/

Die Unterlagen der Bekanntmachung des Auswahlverfahrens werden nachfolgend zum Download bereitgestellt:

Auswahlentscheidung

Bekanntmachung der Stadt Waldsassen bezüglich der vorgesehenen Auswahlentscheidung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR)

Die Stadt Waldsassen beabsichtigt, mit der Telekom Deutschland GmbH einen Vertrag über die Planung, Ausführung und den Betrieb der Ausbaumaßnahme im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (BbR) zu schließen (vgl. Nr. 5.6 BbR).

Am Auswahlverfahren haben sich nur ein oder zwei Bieter beteiligt. Ihre Angebote sind form- und fristgerecht eingegangen. Das Bayerische Breitbandzentrum wurde daher gemäß Nr. 5.6 Abs. 2 BbR beteiligt; das Ergebnis der Plausibilisierung liegt vor.

Bernd Sommer
Erster Bürgermeister

Stellungnahme zum Kooperationsvertrag bei der Bundesnetzagentur

Die Stadt Waldsassen nimmt zur Vorlage des Kooperationsvertrags bei der Bundesnetzagentur wie folgt Stellung:

Die Stellungnahme wird nachfolgend zum Download bereitgestellt
Stellungnahme der Stadt Waldsassen bezüglich der Vorlage des Kooperationsvertrags im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie BbR)

Zuwendungsbescheid

Die Stadt Waldsassen hat für ihren Breitbandausbau von der Regierung der Oberpfalz mit Schreiben vom 10.03.2017, Az. 20.23 - 3069.4 - 72/2, einen Förderbescheid erhalten. Demnach erhält die Stadt als Projektförderung für den Breitbandausbau einen maximalen Betrag in Höhe von 682.330 Euro. Die Auszahlung erfolgt in den Haushaltsjahren 2017 und 2018.


Breitbandausbau

Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Waldsassen

Härtl, Markus

Bauamtsleitung, Städtebauförderung, Bauanträge, Baurecht, Bauleitplanung, Verkehrsrechtliche Anordnungen, IT
Zimmer 2.06
09632 / 88 - 131
Veranstaltungskalender
Kontakt