Neuer Info-Terminal für Gäste

In Zusammenarbeit mit der IKom Stiftland am Durchgang Stiftsbasilika - Klosterhof

Die IKom Stiftland hat in Bad Neualbenreuth, Mitterteich und nun auch in Waldsassen digitale Infostelen realisiert. Eine weitere soll im nächsten Jahr in Bärnau folgen.
Der Info-Kiosk wurde am Durchgang zwischen  Stiftsbasilika und Klosterhof installiert und bietet Gästen rund um die Uhr Informationen zum Urlaubsgebiet. Der Platz ist gut frequentiert, wettergeschützt und barrierefrei erreichbar. Die Zisterzienserinnen-Abtei stellt die Internet-Verbindung und den Stromanschluss zur Verfügung.   Mit dieser modernen Art der Präsentation von Sehenswürdigkeiten, Einkehrmöglichkeiten, Wander- und Radtouren oder auch Freizeitaktivitäten ist die Klosterstadt Waldsassen bestens vorbereitet für die nächste Feriensaison.
Das  Touch-Display mit einem 49-Zoll-Bildschirm sieht nicht nur aus wie ein überdimensioniertes Smartphone, es bedient sich auch derselben Technologie. Die digitale Stele ist ein wichtiger Kontaktpunkt, bringt Destinationsdaten gezielt auch auf das Smartphone des Gastes und kann von der klassischen Google-Suche die Hauptrolle übernehmen. Die Eingabe und Pflege der angezeigten Daten erfolgt über die Tourist-Info Waldsassen.

Gefördert wurde das Informationssystem über RÖFE (Richtlinien zur Förderung von öffentlichen touristischen Infrastruktureinrichtungen der Regierung der Oberpfalz) mit 70 %, den Rest trägt die jeweilige Gemeinde.

 

Veranstaltungskalender
Kontakt