GHOST-Bikes GmbH
Kondrauer Mineral- und Heilbrunnen
Glashütte Lamberts Waldsassen GmbH
Triebenbacher Bau GmbH
HART Keramik AG
Tiefbau Walter Leiss
Franz Kassecker GmbH
Elektro Lindinger
Schmeller Installations GmbH
Lebkuchen Rosner

Herzlich willkommen
       in der Klosterstadt Waldsassen

Waldsassen-News

Aktuelle Meldungen

11.07.17 14:10 Alter: 130 Tag(e)

Modellregion Naturtourismus - Preisträger 2017 Oberpfälzer Wald

Kategorie: Pressemeldungen

 

17 Kooperationspartner im Oberpfälzer Wald überzeugen mit dem Natur-Navi

v.l.: Roland Grillmeier, Bernd Sommer, Beatrix Rustler, Monika Sommer, Inge Frank, Wolfgang Kaiser und Ursa Pilz

Der Wettbewerb "Modellregion Naturtourismus" wurden vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz und vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie ausgerufen. Damit sollten Potenziale, die in der Vernetzung und Zusammenarbeit liegen, gefördert werden.

Neben dem Titel „Modellregion Naturtourismus“ darf sich er Oberpfälzer Wald über eine Förderung von 70.000 Euro freuen. Mit dieser Unterstützung kann die Ferienregion in den nächsten beiden Jahren das „Natur-Navi“ umsetzen und so das Angebot des Oberpfälzer Waldes als Wanderregion weiter ausbauen. Das 'Natur-Navi' wird gleichzeitig alle für die Naturtouristen relevanten Informationen zum Goldsteig bereitstellen, von Natur-Sehenswürdigkeiten über Gastronomie und Unterkünfte bis hin zu regionalen Besonderheiten und Rezepten. Ein Schild weist auf die Preisträger der "Modellregion Naturtourismus" hin.

Für die Ferienregion Stiftland und die IKom Stiftland wird das Schild in einem der touristischen Zentren des Stiftland, an der Tourist-Info der Klosterstadt Waldsassen, angebracht. Der Vorsitzende der Ikom Stiftland, Roland Grillmeier und der Vorsitzende der Ferienregion Stiftland, Bernd Sommer waren stolz darauf, einer der Preisträger zu sein und hoffen auf neue Impulse im Bereich des Naturtourismus, der sehr gut in die Ferienregion Stiftland passt.

Bei der Preisverleihung im Münchener Schloss Fürstenried betonte die Bayerische Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz, Ulrike Scharf, dass alle 15 eingereichten Wettbewerbsbeiträge von hoher Qualität seien und die Auswahl der drei Preisträger daher keine leichte Aufgabe für die Jury gewesen sei. „Schon die Entstehung des Konzepts aus dem Oberpfälzer Wald hat die Jury besonders beeindruckt: 17 Kooperationspartner – unter anderem drei Landkreise, eine kreisfreie Stadt, Naturparke, Ferienregionen und Umweltstationen – haben einen gemeinsamen Beitrag für die Destination 'Oberpfälzer Wald' erarbeitet. Dieser Beitrag setzt die Leitidee des Wettbewerbs 'Modellregion Naturtourismus' vorbildlich um. Der Wettbewerbsbeitrag schafft eine eindrucksvolle Bündelung der Angebotsvielfalt entlang des Goldsteigs und seiner Schwesterwege und macht die ganze Fülle der nachhaltigen Wander- und Freizeitmöglichkeiten erst sichtbar.

Die Kooperationspartner der Modellregion Naturtourismus Oberpfälzer Wald im Überblick:
 Tourismusarbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald, bestehend aus dem Landkreis Tirschenreuth, dem Landkreis Schwandorf, dem Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab sowie der Stadt Weiden i.d.OPf.
 Zweckverband Oberpfälzer Seenland
 Ferienregion Stiftland
 Zweckverband IKom Stiftland
 Steinwald-Allianz
 Tourismusgemeinschaft Naturparkland
 Tourismusgemeinschaft Waldnaab-Tal
 Zweckverband Steinwald-Allianz - Öko-Modellregion
 Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald
 Naturpark Oberpfälzer Wald
 Naturpark Steinwald
 Geozentrum an der KTB - Umweltstation
 KUBZ und Umweltstation Abtei Waldsassen
 Geopark Bayern-Böhmen
 Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen


Stadt Waldsassen | Basilikaplatz 3 | 95652 Waldsassen | Tel.: 09632/88-0 | Email: stadt@waldsassen.de