GHOST-Bikes GmbH
Triebenbacher Bau GmbH
Franz Kassecker GmbH
Lebkuchen Rosner
Glashütte Lamberts Waldsassen GmbH
Kondrauer Mineral- und Heilbrunnen
Tiefbau Walter Leiss
Elektro Lindinger
HART Keramik AG
Schmeller Installations GmbH

Herzlich willkommen
       in der Klosterstadt Waldsassen

Waldsassen liegt an der Europäischen Goethestraße und wurde von Johann Wolfgang von Goethe mehrmals besucht, unter anderem auch auf seiner Italienreise im Jahre 1786, bei der er in seinen Aufzeichnungen folgende Aussage notierte: "In Baiern stößt einem sogleich das Stift Waldsassen entgegen - köstliche Besitztümer der geistlichen Herren, die früher als andere Menschen klug waren. Es liegt in einer Teller-, um nicht zu sagen Kesseltiefe, in einem schönen Wiesengrund, rings von fruchtbaren sanften Anhöhen umgeben und hat weit im Land umher Besitzungen."

Waldsassen ehrt den Dichter mit einer Goethesäule am gleichnamigen Platz.

Stadtarchivar Robert Treml recherchierte verschiedene Schriften Goethes über unser Gebiet. Diese sind auf der Internetpräsenz der Kath. Pfarrei Waldsassen unter folgendem Link zu finden: www.pfarreiwaldsassen.de/Html/goethe.htm. Sie können bei uns auf Goethes Spuren wandeln: Klosterbibliothek, Stadtbücherei mit Literatur zum Nachschlagen und nicht zuletzt auch der Naturerlebnisgarten tragen dem großen Dichter Rechnung.

Fahrten entlang der Glasstraße, die in Waldsassen beginnt und südlich in den Bayerischen Wald führt.

Ausflüge entlang der Porzellanstraße. Der Weg führt nördlich nach Oberfranken zu vielen namhaften Produktionsstätten des Weißen Goldes.

Stadt Waldsassen | Basilikaplatz 3 | 95652 Waldsassen | Tel.: 09632/88-0 | Email: stadt@waldsassen.de