Sie befinden sich hier:  Startseite > Veranstaltungen 17/18 

Mozarts "Zauberflöte" für Kinder

Am Mittwoch den 18.7.2018 kamen vier Sänger des Musiktheaters der Kreismusikschule Tirschenreuth in die Waldsassener Grundschule, um zusammen mit den Kindern der Klasse 3b „Die Zauberflöte“ zu präsentieren. Die Drittklässler hatten mit ihrer Lehrerin Frau Birgitta Hösl den Text eingeübt und lasen mit verteilten Rollen das „Zaubermärchen“ von Tamino, Pamina und dem Vogelfänger in kindgerechter Form vor. Schön gemalte Bilder unterstützten noch das Verständnis dieser Geschichte. Den ersten Auftritt hatte der Tenor Lutz Beckmeyer, der die Arie des Vogelhändlers Papageno gekonnt vortrug. Frau Carol Bischoff, die stellvertretende Musikschulleiterin begleitete souverän alle Lieder auf dem Klavier. Die Königin der Nacht mit ihrer bekannten Arie wurde beeindruckend von Frau Julia Thoma präsentiert. Die Zuhörer aus den 3. und 4. Klassen lauschten gebannt den hohen Tönen dieses Musikstückes. Die traurige Arie der Pamina sang unsere Religionspädagogin Frau Gertud Hankl und die Kinder waren begeistert, dass wir eine so tolle Opernsängerin als Lehrerin an der Schule haben. Den Abschluss bildete das berühmte Duett „Pa-Pa-Pa ….“ des Papageno mit seiner Papagena, vorgetragen von Gertud Hankl und Lutz Beckmeyer. Die Solisten mit ihrer Pianistin ernteten riesigen Applaus und die still lauschenden Kinder während der ganzen Aufführung zeugten davon, dass sie alle fasziniert waren eine „kleine Oper“ live erleben zu dürfen.