Franz Kassecker GmbH
Tiefbau Walter Leiss
Lebkuchen Rosner
HART Keramik AG
Elektro Lindinger
Glashütte Lamberts Waldsassen GmbH
Schmeller Installations GmbH
Kondrauer Mineral- und Heilbrunnen
Triebenbacher Bau GmbH
GHOST-Bikes GmbH

Herzlich willkommen
       in der Klosterstadt Waldsassen

Wallfahrtsstätte Maria Loreto in Altkinsberg (Hroznatov), Tschechien

Zu Fuß oder mit dem Rad erreichen Sie Maria Loreto über den alten Pilgerweg ab dem Dorf Mammersreuth auf deutscher Seite (ca. 4 km, ab Waldsassen über den Wanderweg Nr. 6 ca. 9 km). Die Kirche liegt auf einer Anhöhe und grüßt den Wanderer schon von weitem. Oder Sie fahren mit dem PKW über den Grenzübergang Waldsassen-Eger, nach dem Asiamarkt und der Tankstelle rechts einbiegen und den Wegweisern nach Stary Hroznatov folgen. 

Die Wallfahrtskirche wurde nach dem 2. Weltkrieg verwüstet und verfiel zusehends. Das Gnadenbild mit der schwarzen Madonna, dass 1665 aus Loreto in Italien nach Altkinsberg gebracht wurde, blieb erhalten weil es rechtzeitig an eine sicheren Ort geschafft worden war. Nach der Öffnung der Grenze baute der Förderverein Maria Loreto unter der Leitung des Unternehmers Anton Hart die komplette Anlage wieder auf und versucht, große Teile des ursprünglichen Zustandes mit Friedhof, Heiligem Grab und Kreuzwegstationen wieder herzustellen. 

Auf dem alten Pilgerpfad finden wieder jährliche Prozessionen statt, in der Kapelle werden an einigen Sonntagen Gottesdienste gefeiert (Termine unter www.maria-loreto.de.

Maria Loreto ist von Mai bis Oktober Dienstag bis Sonntag von 11.30 bis 16 Uhr geöffnet, Führungen für Gruppen können jederzeit bestellt werden (09632/8547).

Stadt Waldsassen | Basilikaplatz 3 | 95652 Waldsassen | Tel.: 09632/88-0 | Email: stadt@waldsassen.de