Stadt Waldsassen| Sonntag, 18. August 2019
Druckversion der Seite: Eltern-Kind-Gruppe
URL: www.waldsassen.de/freizeitkultur/kinder-jugend-familie/eltern-kind-gruppe.html

Eltern-Kind-Gruppen und Elterncafe

Was ist eine KEB-Eltern-Kind-Gruppe? 

Die Eltern-Kind-Gruppen sind offen für alle Mütter und Väter mit Kindern bis zum Kindergarteneintritt. Herzlich willkommen sind auch Omas oder Opas mit Enkelkindern und Tagesmütter. 

Das Anliegen der KEB-Eltern-Kind-Gruppen: 

  1. Die gemeinsame Zeit für Gespräch und Austausch
    Hier erhalten Eltern wichtige Informationen über die Entwicklungsphasen der ersten Lebensjahre, Impulse für den Erziehungsalltag und tauschen sich über viele Themen aus. So sind schon viele neue Freundschaften und Kontakte entstanden. 

  2. Das gemeinsame Spiel von Kindern und Eltern
    Das gemeinsame Spiel von Kindern und Eltern vertieft den Kontakt untereinander, die Bindung zu den Kindern wird gestärkt. Das regt die Selbständigkeit an. Kinder fühlen sich sicher, trauen sich mehr zu. Die Lieder und Spiele machen Spaß und fördern nebenbei auch Sprachentwicklung, Feinmotorik und die Freude an der Bewegung. 

  3. Das freie Spiel der Kinder
    Das freie Spiel der Kinder bietet einen sicheren Rahmen, in dem die Kinder eigene Freiräume austesten und eigene Fähigkeiten ausprobieren können. Sie knüpfen nach und nach soziale Kontakte. 

Kinder lernen über Beziehung - deshalb ist es so wichtig, Zeit mit ihnen zu verbringen, sie zu beobachten, mit ihnen zu spielen. Eltern-Kind-Gruppen bieten den Raum dafür, geben Impulse und Ideen. Eltern Kind-Gruppen machen Spaß! 

KEB-Eltern-Kind-Gruppen unterstützen und entlasten junge Familien und bieten viele Vorteile:

  • Qualitätszeit für Eltern und Kinder genießen
  • Anregungen für den Familienalltag erhalten
  • die Entwicklung des Kindes intensiv miterleben
  • die Möglichkeit für neue Freundschaften und Kontakte
  • Kinder ganzheitlich fördern ohne sie zu überfordern
  • Sicherheit in der Rolle als Mutter oder Vater gewinnen
  • sich über viele Themen austauschen
  • die sichere Bindung zum Kind fördern
  • Netzwerke am Wohnort schaffen 

Die KEB-Eltern-Kind-Gruppe freut sich auf Ihren Besuch. Die Leiterinnen Monika Mittereder, Tel. 09632/5535 und Stefanie Werner, Tel. 09632/61 89 828, informieren Sie gerne.

Regelmäßige wöchentliche Gruppentreffen in den Räumen im OG der Städtischen Turnhalle in der Egerer Straße:
Einmal in der Woche für 2 Stunden.Nachwuchs ist jederzeit herzlich willkommen! Schnupperstunden sind immer und völlig unverbindlich möglich! Die Anmeldung erfolgt für 10 Treffen. Jeder 10er Block umfasst 9 Gruppentreffen und ein Elterntreffen, bei dem unterschiedliche Themen intensiver besprochen werden können. Gruppengröße: 8-10 Mütter/Väter mit ihren Kindern.

 

ELTERN-Cafe

Erfahrungsaustausch in den Räumen der Eltern-Kind-Gruppe im 1. OG der Städt. Turnhalle. Jeden ersten Montag im Monat von 15.30 bis 17.00 Uhr, außer an Feiertagen.